Unser Angebot


Unser Angebot

Regelmäßige Gruppentreffen:

Wir bieten regelmäßig stattfindende Gruppengespräche an. Hier können sich Betroffene mit anderen austauschen und sich gegenseitig unterstützen. Durch die Gespräche kann die Behinderung verarbeitet und das Selbstbewusstsein der Betroffenen gestärkt werden. Behinderte und ihre Angehörigen leben zwischen zwei kulturellen Welten, mehrfacher Benachteiligung, Hilflosigkeit gegenüber Behörden und Ämtern, Unwissenheit über ihre Rechte und Möglichkeiten, Informationsdefiziten über ihre Behinderungen und deren Therapiemöglichkeiten.

Kinderbetreuung:
Behinderte und nichtbehinderte Kinder, die zu unseren Veranstaltungen, Versammlungen oder Beratungsbesuchen mitgebracht werden, können in unseren Vereinsräumen betreut werden. Des weiteren bieten wir Eltern, die Termine wahrnehmen müssen und keine andere Betreuungsmöglichkeiten haben in individueller Absprache mit uns an, ihre behinderten und nichtbehinderten Kinder bei sich zu Hause oder in den Räumen des Vereins stundenweise betreuen zu lassen.

Begleitdienst und Einzelgespräche zur individuellen Beratung und Unterstützung:
Durch den Begleitdienst wird die mehrfache Benachteiligung der Migranten aufgefangen. Ratsuchende in schwierigen Situationen und komplizierten Entscheidungsprozessen werden bei Behördengängen begleitet. Sie werden dabei unterstützt auftretende individuelle Schwierigkeiten zu überwinden.

Ein wichtiger Aspekt des Begleitdienstes ist die Vermittlung von Informationen über medizinische, therapeutische und rechtliche Möglichkeiten, bei Bedarf auch in der türkischen Muttersprache. Hierbei wird das Grundwissen über die kulturelle Gewohnheiten, Bräuche und Glauben der Behinderten berücksichtigt.

 

Verbreiten, zugänglich machen und übersetzen von Informationen:

Wir bieten regelmäßige Informationsveranstaltungen an jeden zweiten Samstag im Monat ab 15.00 Uhr an und zwar mit wechselnden Themen zum deutschen Versicherungswesen, zu Rechtsfragen sowie Berufsbildung und Ausbildung in Deutschland, ferner Vorträge zu Themen einer gesunden Lebensführung.

Bei Interesse erfragen Sie bitte nach unserern aktuellen Themen.

 

Organisation von integrativen, interkulturellen Veranstaltungen, Kursen und Seminaren:

Wir bieten eine Vielzahl von Angeboten, beispielsweise:

  • Einführung in den Umgang mit dem PC
  • Deutschkurse
  • Gemeinsames musizieren und das Erlernen von Saz
  • Gemeinsames Nähen, Kochen und Basteln
  • Ausbildung von Multiplikatoren zum Interkulturellen Elternlotsen in Zusammenarbeit mit der Türkischen Gemeinde in Deutschland
  • Schulung von Multiplikatoren in Rahmen des Projektes „Vergiss-mein-nicht“

Bitte erfragen Sie unser aktuelles Programm.